Sie sind hier: Pneumologie und konservative Intensivmedizin/Allgemeine Pneumologie/Behandlungsschwerpunkte/

Leistungsspektrum der Klinik für Pneumologie

Unsere Behandlungsschwerpunkte

In der Klinik für Pneumologie am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg werden sämtliche Krankheitsbilder der Pneumologie in Diagnostik und Therapie betreut.

Besondere Schwerpunkte sind die ambulante Durchführung spezialisierter Diagnostik (Spiroergometrie, Bronchoskopie, Lungen- und Pleurapunktionen) und die Betreuung von Patienten mit Lungengerüst- und Lungentumorerkrankungen sowie Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin Mangel. - hier Link mit www.alpha-1-center.de/

  • Atemwegserkrankungen (Asthma, COPD, Alpha-1-Antitrysin Mangel, Emphysem)
  • Infektionen der Bronchien, der Lungen und des Rippenfells
  • Erkrankungen des  Lungengewebes (z.B. Lungenfibrose, Alveolitis, Sarkoidose) und von Lungengefäßerkrankungen (Bluthochdruck im Lungenkreislauf, Lungenembolien). 
     

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Diagnostik von Lungen- und Bronchialtumoren. Die Behandlung dieser Patienten erfolgt fachübergreifend in Kooperation mit den Kliniken für Hämatologie / Onkologie, Thoraxchirurgie und für Strahlentherapie im Rahmen des Onkologischen Zentrums.

Gemeinsam mit den Logopädinnen der Klinik für Neurologie werden Störungen im Ablauf des Schluckens untersucht.