Sie sind hier: Ihr Aufenthalt in unserem Haus/Qualität/Zertifiziertes Zentrum/

Zertifiziertes Zentrum

Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht und viele Heilungsperspektiven entwickelt. Damit wird die Therapie vieler Erkrankungen immer erfolgreicher, aber auch immer komplexer. Häufig sind mehrere ärztliche Disziplinen an der Behandlung beteiligt. In medizinischen Behandlungszentren werden alle Behandlungspartner gebündelt. Insbesondere im Bereich der Unfall- und Notfallversorgung sowie bei der Therapie von Tumorerkrankungen bringt diese fachübergreifende Zusammenarbeit dem Patienten echte Vorteile.

Was bedeutet „Zertifiziertes Zentrum“?

Der Begriff „Zentrum“ ist in Deutschland nicht geschützt. Deshalb kann jedes Krankenhaus ein Zentrum gründen. Ein „Zertifiziertes Zentrum“ hingegen ist eine Auszeichnung, die eine außergewöhnliche Qualität in der Patientenversorgung beweist. Damit ein Zentrum von externen Stellen, wie zum Beispiel der Deutschen Krebsgesellschaft, empfohlen wird, muss es sich einem aufwändigen Prüfverfahren unterziehen. Dabei werden systematisch alle relevanten Bereiche begutachtet. Erst wenn sämtliche erforderlichen Standards umgesetzt sind und sich in der Praxis bewährt haben, wird ein Gütesiegel verliehen.

Unsere von der Deutschen Krebsgesellschaft empfohlenen Zentren

Brustzentrum
Darmzentrum
Onkologischen Zentrum