Sie sind hier: Gefäßchirurgie/Vorsorgeuntersuchungen/Hauptschlagader/

Hauptschlagader

Statistische Auswertungen ergaben, dass bis 2,2 % der Gesamtbevölkerung und sogar bis zu 7,7 % der über 65-jährigen Männer ein Aussackung der Bauchschlagader (Aneurysma) haben. Platzt das Aneurysma überleben dies nur wenige Betroffene. Insbesondere Männern mit den typischen Risikofaktoren für Gefäßerkrankungen empfehlen wir daher spätestens ab dem 50. Lebensjahr die Untersuchung der Hauptschlagader alle 5 bis 10  Jahre.

Durch eine einfache Ultraschalluntersuchung durch Ihren Hausarzt oder in unserer Sprechstunde lässt sich ein Aneurysma zuverlässig diagnostizieren.

Kontakt::Tel.: 0941/369-2221

Chefarztsekretariat
Katrin Würdinger

Tel. 0941 369-2221
Fax 0941 369-2223
Email: gefaesschirurgie(at)barmherzige-regensburg.de