Sie sind hier: Notfallzentrum/Behandlung/Stationäre und ambulante Versorgung/

Stationäre und ambulante Versorgung

Für Ihre beste medizinische Versorgung teilt sich unser Notfallzentrum in zwei Teilbereiche auf.

Stationäre Behandlung

Für Patienten mit schweren Erkrankungen stehen im Notfallzentrum 15 stationäre Untersuchungsräume mit Einzelbetten zur Verfügung. Die Räume sind mit neuester Medizintechnik ausgestattet. Dieser Bereich verfügt außerdem über zwei Schockräume für Patienten in Lebensgefahr sowie über einen Computertomographen und einen Röntgen-Raum. Von der ärztlichen Zentrale aus können wir alle Patienten durch direkten Augenkontakt und durch das Monitoring der Vitalwerte wie EKG, Blutdruck und Sauerstoffsättigung überwachen.

Ambulante Behandlung

Patienten mit leichteren Erkrankungen und Verletzungen werden in unseren Räumen direkt bei der Anmeldung betreut.