Sie sind hier: Gastroenterologie und interventionelle Endoskopie/Leistungsspektrum/Gastroenterologische Sonographie/

Gastroenterologische Sonographie

Ein Schwerpunkt unserer Abteilung ist die diagnostische und interventionelle Sonographie, umgangssprachlich auch Ultraschall genannt. Die Sonographie, gegebenenfalls ergänzt durch die Gabe von Ultraschallkontrastmittel, ermöglicht eine hochauflösende Darstellung von Organen und Gelenken ohne den Einsatz von schädlicher Strahlung. Mittels Ultraschallnavigation, der sogenannten interventionellen Sonographie können Gewebeproben entnommen werden.

Im Sonographie-Zentrum am Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg innerhalb der Klinik für Gastroenterologie und interventionelle Endoskopie werden Ultraschalluntersuchungen und ultraschallgesteuerte Therapien für alle Abteilungen des Krankenhauses durchgeführt. Die vier Untersuchungsräume sind mit modernsten „High End“-Ultraschall-Geräten ausgestattet. Mit hoher fachlicher Kompetenz und modernster Ultraschalltechnologie nehmen wir uns Ihrer Probleme an.

Diagnostik und Therapie

In unserem Sonographiezentrum führen wir folgende Untersuchungen und Behandlungen durch: 

  • Ultraschall von Bauchorganen, Brustkorb, Halsorganen, Gelenken und Weichteilen
  • Duplexsonographie (Gefäßultraschall) zur Untersuchung von Gefäßen des Bauchraums
  • durch Kontrastmittel verstärkter Ultraschall von Organen und Gefäßen 
  • Ultraschall-gesteuerte Punktionen zur Entnahme von Gewebeproben aus Organen
  • Punktionen zur Entnahme von Flüssigkeiten aus Gelenken, Bauchfell oder Rippenfell
  • Anlage einer Dauerableitung bei Bauchwassersucht („getunnelte Aszitesdrainage“, PleurX-System)
  • Ultraschall-gesteuerte Behandlung von Lebertumoren oder Lebermetastasen (Alkoholinjektion, Radiofrequenzablation, Mikrowellenablation)
  • Ultraschall-gesteuerte Abszessdrainagen 
  • Ultraschall-gesteuerte Alkoholverödung von Leberzysten (z.B. Echinokokkus)

Sonographie-Zentrum::Ansprechpartner


Ärztliche Leitung:
Dr. Christoph Federle
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie