Sie sind hier: Perinatalzentrum/Betreuung im Perinatalzentrum/Schwangerschaft und Geburt/

Schwangerschaft und Geburt

Mit jährlich mehr als 2.600 Geburten kann das Geburtshilfe-Team der Klinik St. Hedwig Regensburg auf einen breiten Erfahrungsschatz rund um das Elternwerden und Elternsein zurückgreifen. Trotzdem ist für uns jede Geburt immer wieder ein einzigartiges Erlebnis. Wir unterstützen jedes Paar mit seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen.

Angebote unserer Schwangerenambulanz

In unserer Schwangerenambulanz betreuen Ärzte und Hebammen Sie als werdende Mutter und Ihr Baby vor der Geburt. Auch wenn Ihre Schwangerschaft normal verläuft, finden Sie bei unerwarteten Komplikationen während oder nach der Geburt bei uns im Perinatalzentrum höchste medizinische Sicherheit.

Unser Geburtshilfe-Team bietet Ihnen im Rahmen der Schwangerenambulanz ein umfangreiches Angebot:

  • Schwangerensprechstunde
  • Geburtsplanung
  • Spezielle Sprechstunde für Risikoschwangerschaften und –geburten
  • Spezialultraschalluntersuchungen des Ungeborenen gemäß der DEGUM Stufe II
  • Nachsorgeuntersuchungen

Entbinden in der Klinik St. Hedwig

Sie entbinden in modernen, freundlich eingerichteten Entbindungszimmern. Wir tun alles dafür, um Ihren Aufenthalt im Kreißsaal möglichst familiär und entspannend zu gestalten. Unsere Hebammen und Ärzte unterstützen Sie hierbei ganz nach Ihren Bedürfnissen und berücksichtigen Ihre Wünsche. Gleichzeitig können Sie sich ganz sicher fühlen: Die Ausstattung entspricht den neuesten Forschungsstandards. Herzschlag, Sauerstoffversorgung Ihres Babys und Wehentätigkeit werden von uns überwacht. Unser aus Hebammen und Ärzten bestehendes Geburtshilfeteam steht 24 Stunden am Tag bereit, um Sie während der Geburt zu unterstützen.

Bonding

Wenn Experten über Bonding (englisch für "Bindung") sprechen, so meinen sie damit die ersten Berührungen zwischen Neugeborenem und Eltern. Dieses erste, wichtige Miteinander der neuen Familie beginnt bereits im Kreißsaal, wenn wir der Mutter das Kind direkt nach der Geburt auf Bauch oder Brust legen. Diese ersten Kontakte, genauer gesagt das Befühlen, Riechen, Schmecken, Sehen und Hören, fördern die soziale Bindung und sorgen für das menschliche Urvertrauen des neuen Erdenbürgers.

Wir wissen heute, dass das Bonding mehr Zeit in Anspruch nimmt. Das heißt, dass Neugeborene, die aus medizinischen Grünen direkt nach der Geburt von ihren Eltern getrennt werden, über die Zeit genauso vertrauensvolle Bindungen knüpfen.

Sicherheit und Geborgenheit::Geburtshilfe

Experten für Babys und Kinder::Kinder-und Jugendmedizin

Kinder-Uni-Klinik Ostbayern::Wir sind KUNO!

Unter dem Motto "Wir bauen uns unsere Kinder-Uniklinik selbst!“ gelang es der KUNO-Stiftung mit Hilfe der großen und anhaltenden Spendenbereitschaft der Bevölkerung eine Kinder-Uniklinik "auf zwei Beinen" an den beiden Standorten Klinik St. Hedwig und Universitätsklinikum Regensburg erfolgreich zu realisieren.

Dafür sagen wir allen Spendern ein "Herzliches Vergelt's Gott!". Im Namen der Kinder würden wir uns sehr freuen, wenn Sie KUNO auch weiterhin unterstützen.

Zum KUNO-Standort Uniklinikum

Zur KUNO-Stiftung

Kooperation und Lehre::Universität Regensburg

Wir sind Kooperations- und Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg.