Sie sind hier: Perinatalzentrum/Betreuung im Perinatalzentrum/Neugeborenen-Station K1/

Unsere Neugeborenen-Station K1

Manche Neugeborene, vor allem aber frühgeborene Kinder, brauchen eine besondere Betreuung, beispielsweise wegen einer Infektion oder einer verstärkten Neugeborenen-Gelbsucht. Viele Frühgeborene benötigen aber auch nur etwas Zeit, um Trinken zu lernen und Gewicht zuzunehmen.

Bonding wird großgeschrieben!

Unsere Neugeborenen-Station ist der richtige Platz für die sorgfältige Behandlung, das geduldige Füttern und die liebevolle Pflege Ihres Babys. Diese Station ist nur eine Minute von der Wochenbettstation entfernt, so dass Sie immer nahe bei Ihrem Kind sein können. Wir möchten gerne alles dafür tun, dass Sie und Ihr Kind den bestmöglichen Kontakt zueinander aufbauen und Sie genügend Zeit haben, sich aneinander zu gewöhnen. So leiten wir Sie beispielsweise gerne bei der Versorgung Ihres Kindes an oder zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Känguru-Methode Ihrem Baby Nähe und Hautkontakt schenken können.

Aufnahme der Mutter

Wenn Sie als Mutter nicht mehr auf der Wochenbettstation betreut werden müssen, können Sie unter Umständen auch über Nacht auf unserer Neugeborenen- Station aufgenommen werden. So können Sie zum Stillen oder zur Pflege bei Ihrem Kind sein. In Einzelfällen können Sie in unserem Wohnheim untergebracht werden. Wenn ein Baby in einem anderen Krankenhaus auf die Welt kommt und dann unvorhersehbar in unser Perinatalzentrum verlegt wird, kümmern wir uns darum, dass auch Sie als Mutter in unserer Klinik unterkommen.

Bitte wenden Sie sich an die Kinderkrankenschwester auf Station, wenn Sie noch weitere Fragen haben.

Hinweise für Besuchspersonen

Auf unserer Neugeborenen-Station dürfen Sie jederzeit bei Ihrem Kind sein, gibt es keine festen Besuchszeiten. Es dürfen jedoch nur zwei Personen gleichzeitig – davon ein Elternteil – ein Baby besuchen. Bitte achten Sie zum Schutz Ihres Kindes aber auch der anderen Kinder auf Station auf eine korrekte Händedesinfektion und dass Sie und die weitere Besuchsperson gesund sind.

Sicherheit und Geborgenheit::Geburtshilfe

Experten für Babys und Kinder::Kinder-und Jugendmedizin

Kinder-Uni-Klinik Ostbayern::Wir sind KUNO!

Unter dem Motto "Wir bauen uns unsere Kinder-Uniklinik selbst!“ gelang es der KUNO-Stiftung mit Hilfe der großen und anhaltenden Spendenbereitschaft der Bevölkerung eine Kinder-Uniklinik "auf zwei Beinen" an den beiden Standorten Klinik St. Hedwig und Universitätsklinikum Regensburg erfolgreich zu realisieren.

Dafür sagen wir allen Spendern ein "Herzliches Vergelt's Gott!". Im Namen der Kinder würden wir uns sehr freuen, wenn Sie KUNO auch weiterhin unterstützen.

Zum KUNO-Standort Uniklinikum

Zur KUNO-Stiftung

Kooperation und Lehre::Universität Regensburg

Wir sind Kooperations- und Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg.