Sie sind hier: Lungenkrebszentrum/Medizinische Leistungen/Operation/

Operation

Wenn bei Ihnen ein Tumorverdacht im Bereich der Lungen oder Lymphknoten des Brustkorbes besteht, oder bereits Lungenkrebs festgestellt wurde, der aufgrund der Voruntersuchungen operabel ist, werden Sie bei uns vorgestellt.

Ziel der Operation ist es, entweder den Tumorverdacht zu klären oder – im zweiten Fall – den Lungenkrebs komplett zu beseitigen. Bei einer Lungenkrebsoperation müssen auch immer die Lymphknoten im Brustkorb entfernt werden, damit keine Tumorreste zurückbleiben können. In unserem Zentrum kommen hierbei modernste Operationstechniken zum Einsatz. Gerade bei Patienten, die zusätzliche Lungen- oder Herzerkrankungen haben oder deren Tumor bereits durch Chemo- oder Strahlentherapie vorbehandelt wurde, sind diese Operationen häufig sehr anspruchsvoll. Bei einer Lungenkrebsoperation ist es wichtig, möglichst viel gesundes Lungengewebe zu erhalten. Denn nur so ist für Sie als Betroffene eine ausreichende Lungenfunktion und damit eine gute Lebensqualität gewährleistet.

Entscheidend für den Erfolg eines Eingriffes ist natürlich die Erfahrung der Operateure. Aber gerade in der Phase vor oder nach einer Operation ist die Betreuung durch das Team des Lungenkrebszentrums, beispielsweise durch Physio- und Atemtherapie oder durch die Pflege ebenfalls von großer Bedeutung. Je größer die Erfahrung des Zentrums ist, umso seltener kommt es zu Komplikationen und umso besser sind die Operationsergebnisse.