Sie sind hier: Kardiologie/Leistungsspektrum/Herzschrittmacher/

Herzschrittmacher

Unsere Klinik kann sämtliche operative Eingriffe für Herzschrittmacher und Defibrillatorpatienten durchführen.

Wie funktioniert ein Herzschrittmacher?

Mit Hilfe eines Herzschrittmachers wird bei Patienten, die einen zu langsamen Herzschlag aufweisen und dadurch schwindelig oder gar bewusstlos geworden sind, mittels eines Herzschrittmachers die Aufrechterhaltung einer gewissen Herzfrequenz sichergestellt. Der operative Eingriff wird in der Regel in Lokalanästhesie durchgeführt, ist schmerzfrei und dauert circa eine Stunde.

Unsere Erfahrung

In unserer Klinik für Kardiologie sehen wir sehr viele Patienten, nur wenige Kliniken in Deutschland erreichen vergleichbar hohe Fallzahlen. Aus diesem Grund haben unsere Fachärzte große Erfahrung mit dem Einsetzen von Herzschrittmachern und Defibrillatoren.