Sie sind hier: Geburtshilfe/Spezielle Schwangerenvorsorge/Schwangerenambulanz/

Schwangerenambulanz / Geburtsplanung

In der Regel lassen werdende Mütter die reguläre Schwangerschaftsvorsorge bei ihrem niedergelassenen Frauenarzt durchführen. Sie können sich aber diesbezüglich auch an unsere Klinik wenden.

Ihr Begleiter bei auffälligen Schwangerschaften

Vor allem aber sind wir Ihr Ansprechpartner bei auffälligen Schwangerschaften. Ihr Frauenarzt überweist Sie zum Beispiel an uns, wenn Sie Zwillinge erwarten, Sie vorzeitige Wehen haben, Ihr Kind sich in Beckenendlage befindet, bei kindlichen Wachstumsstörungen oder wenn Sie oder Ihr Baby an einer Krankheit leiden. In unserer Schwangerenambulanz untersuchen wir Sie und Ihr Kind gründlich, besprechen den weiteren Schwangerschaftsverlauf mit Ihnen und planen sorgfältig die Entbindung.

Ultraschall und Dopplersprechstunde

Mit Hilfe hochauflösender Ultraschallgeräte können wir das Wachstum Ihres Kindes beobachten, seine Versorgung beurteilen und Entwicklungsstörungen frühzeitig erkennen. So ist es uns nicht nur möglich, Erkrankungen Ihres Kindes auszuschließen, sondern diese auch rechtzeitig zu behandeln.

Stets bleiben wir in engem Kontakt mit Ihrem behandelnden Frauenarzt, so dass ein vertrauensvolles Miteinander zwischen allen Beteiligten entstehen kann.

Weitere Informationen zu Risikoschwangerschaften haben wir auf den Internetseiten unseres Perinatalzentrums für Sie zusammengestellt.

Geburtsplanung

Wir bieten allen schwangeren Frauen an, sich zur Geburtsplanung in unserer Klinik vorzustellen.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in der Rubrik Geburtsvorbereitung.

Schwangerenambulanz

Anmeldung über das Sekretariat der Poliklinik
Bianca Obermaier-Wilhelm und Angelika Holl
Tel. 0941 369-5204

Geburtshilfliche Privatsprechstunde

Termine nach Vereinbarung über das
Sekretariat der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Karin Heyn
Tel. 0941 369-5201