Sie sind hier: Kinderchirurgie und Kinderorthopädie/Kindergarten- und Schulunfälle/

Kindergarten- und Schulunfälle

Unfälle, die im Kindergarten, in der Schule, im Lehrbetrieb oder auf dem Weg dorthin (Wegeunfall) passieren, müssen aus versicherungstechnischen Gründen durch spezielle Unfallärzte, sogenannte D-Ärzte/ Durchgangsärzte versorgt werden. Auch die Untersuchungen zur Nachkontrolle werden bei diesen Ärzten durchgeführt.

Zulassung für die Behandlung von verunfallten Kindergarten- und Schulkindern

An unserer Klinik besteht eine spezielle Zulassung für die Behandlung aller verunfallten Kindergarten- und Schulkinder bis 15 Jahre. Bitte erwähnen Sie beim Arztbesuch, dass sich der Unfall im Kindergarten, in der Schule, im Lehrbetrieb oder auf dem Weg (Wegeunfall) dorthin ereignet hat.

Fortbildungen für Fachkräfte in Kindergärten, Schulen und Lehrbetrieben

Wir bieten regelmäßige Fortbildungen zu den Themen Unfallprävention, Erste Hilfe und zu versicherungstechnischen Aspekten für Fach- und Lehrkräfte in Kindergärten, Schulen und Lehrbetrieben an.

Infos für Lehrer und Erzieher::Erste Hilfe bei Unfällen

Nachfolgend können Sie sich unseren Vortrag für Erzieher und Lehrer zum Thema "Erste Hilfe bei Verletzungen" als PDF-Dokument herunterladen.

Kindergarten- und Schulunfälle: Erste Hilfe bei Verletzungen